SV GERMANIA HOVESTADT-NORDWALD 1984 E.V.

  • 1
  • 2
  • 3

Bittere Niederlage im Verfolgerduell

Im gestrigen Nachholspiel beim SV Völlinghausen unterlagen die Germanen dem Mitverfolger mit 1:0 (1:0). Hovestadt spielte stark und selbstbewusst auf, war über den gesamten Spielverlauf die bessere Mannschaft. Das Glück, das den Germanen im Angriff fehlte, hatten die Gastgeber umso mehr: in der 19. Spielminute gingen sie mit 1:0 in Führung. Insbesondere in der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor, der Ausgleich lag in der Luft. Leider konnte dieser jedoch nicht erzielt werden. Auch die Chance, per Elfmeter auszugleichen, wurde durch den ansonsten hervorragend auftretenden Remek Dzioba vergeben, sodass es am Ende beim 1:0 für Völlinghausen blieb. Ein Unentschieden wäre wohl verdient gewesen, nichtsdestotrotz zeigte sich Coach Horstschäfer der Mannschaft gegenüber sehr zufrieden über das Auftreten in Völlinghausen.

Weiter geht es morgen mit dem Heimspiel gegen Tabellenführer RW Westönnen II. Anstoß im Germania Sportpark ist um 14:30 Uhr.